Weisheit und Wissen

Erwerb und Gebrauch von Wissen ist das Gemeinsame dieser Stärken.Sie beinhalten vor allem kognitive Persönlichkeitseigenschaften, die dem Erwerb und der Nutzung von Wissen dienen. Unter dieser Tugend ist nicht ein hoher IQ zu verstehen, sondern ein hart erworbenes und zum Guten angewendetes Wissen.

Kreativität: neue und effektive Wege finden Dinge zu tun

Kreative Menschen produzieren ständig eine Vielzahl von verschiedenen originellen Ideen oder sie zeigen originelle Verhaltensweisen. Diese Ideen und Verhaltensweisen zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie innovativ und neu sind, sie müssen auch der Realität angepasst sein, damit sie dem Individuum im Leben nützlich sind und ihm weiterhelfen. Menschen mit ausgeprägter Kreativität zeigen diese Stärke meistens in mehreren Bereichen des Alltags, d.h. sie besitzen eine so genannte „praktische Intelligenz“.

Weniger kreative Menschen begnügen sich oft mit einer konventionelleren Problemlösungsstrategie und/oder wirken gelangweilt und ideenlos.

Musik zu Kreativität

Neugier: Interesse an der Umwelt haben

Neugierige Menschen haben ein ausgeprägtes Interesse an neuen Erfahrungen. Sie sind sehr offen und flexibel bezüglich neuen, oft auch unerwarteten Situationen. Sie haben viele Interessen und finden an jeder Situation etwas Interessantes. Sie suchen aktiv nach Abwechslungen und Herausforderungen in ihrem täglichen Leben. Menschen können neugierig in Bezug auf einen spezifischen Bereich sein (z.B. Interesse an speziellen Rosen) oder ein globales Interesse an unterschiedlichen Dingen aufweisen.

Menschen mit einer schwach ausgeprägten Neugier wirken oft eher langweilig, teilnahmslos und desinteressiert, obwohl sie eigentlich mit ihrem Leben zufrieden sind.

 

Urteilsvermögen: Dinge durchdenken und von allen Seiten betrachten

Menschen mit einem stark ausgeprägten Urteilsvermögen haben die Fähigkeit, Probleme und Gegebenheiten des Alltags aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und auf diese Weise Argumente für wichtige Entscheidungen zu entwickeln. Sie sind in der Lage, Informationen objektiv und kritisch zu beleuchten wobei sie sich an der Realität orientieren.

Menschen mit einer geringeren Ausprägung dieser Stärke wechseln ständig ihre Meinung und können sich kaum zu einer Entscheidung durchringen oder sie beharren auf ihren Meinungen und Überzeugungen. Sie werden daher als unentschlossen und/oder rigide betrachtet.

Musik zu Urteilsvermögen

Liebe zum Lernen: neue Techniken erlernen und Wissen aneignen

Wissbegierige Menschen zeichnen sich durch eine große Begeisterung für das Lernen neuer Fertigkeiten und Wissensinhalten aus. Sie lieben es, neue Dinge zu lernen und sind bemüht, sich ständig weiterzubilden und zu entwickeln. Dabei wird das ständige Lernen als eine Herausforderung betrachtet. Es gibt kaum Menschen, die nicht mindestens in einem Bereich gerne lernen. Die Liebe zum Lernen kann sich auf einen spezifischen Themenbereich (z.B. Geschichte) beziehen oder auch ganz allgemein ausgeprägt sein. Die Wissbegierde widerspiegelt den Wunsch, immer mehr über das Leben und die Welt wissen zu wollen.

Menschen mit einer gering ausgeprägten Liebe zum Lernen begnügen sich mit ihrem vorhandenen Wissen und befassen sich nur widerstrebend mit neuen Wissens- und Fähigkeitsbereichen.

Weisheit: in der Lage sein, guten Rat zu geben

Weise Menschen sind weitsichtig und tiefsinnig. Sie haben einen guten Überblick und eine reife Sichtweise des Lebens. Außerdem besitzen sie die Fähigkeit, eine sinnvolle Bilanz über das Leben ziehen zu können. Diese Koordination des gelernten Wissens und der gemachten Erfahrungen eines Menschen trägt zu seinem Wohlbefinden bei. Aus sozialer Perspektive betrachtet, können weise Individuen anderen gut zuhören, Urteile abgeben und nützliche Ratschläge liefern. Von den Mitmenschen werden sie oft um Ratschläge gebeten, weil sie eine Lebenseinstellung und Weltsicht haben, die für andere Leute (und sie selbst) Sinn macht.

Menschen, bei denen diese Stärke ganz schwach ausgeprägt ist, werden als unklug, unvernünftig und rücksichtslos bezeichnet.

Musik zu Weisheit

Haben Sie Lust weiterzulesen bei den Stärken zu Mut? Dann klicken Sie hier:

Oder möchten Sie mehr über die Auswirkungen von Stärken in unserem Leben wissen?
Dann klicken Sie hier:

Wenn Sie zurück zur Übersicht über alle Tugenden wollen, klicken Sie hier:

Quellen:

Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik, Universität Zürich, VIA-IS Interpretationshilfe, 2015

https://www.viacharacter.org/www/Character-Strengths

CC BY 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.